Wer darf Leitern und Tritte prüfen?

Wie erhält man das Zertifikat Leiterprüfung? Was beinhaltet die Leiterprüfung?

Ein zertifizierter Leiterprüfer ist vom Unternehmer schriftlich damit beauftragt, regelmäßig alle Leitern und Tritte im Unternehmen zu prüfen und so den arbeitssicheren Zustand zu beurteilen. Nur eine befähigte Person mit einem Zertifikat für Leiterprüfung darf die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen für Leitern und Tritte durchführen.

Gefährdungen für Mitarbeiter durch Leitern und Tritte im Unternehmen werden durch deren regelmäßige und sorgfältige Prüfung minimiert. Die DGUV Information 208-016 gibt dabei die bindenden Hinweise, wie eine Leiterprüfung genau durchzuführen und zu dokumentieren ist. Diese Handlungsanleitung richtet sich hauptsächlich an Unternehmer, die tragbare Leitern und Tritte für ihre Beschäftigten bereitstellen oder selbst benutzen.

Für die Leiterprüfung ist eine Weiterbildung zur „Befähigten Person Leitern und Tritte“ Pflicht. Man muss ein Zertifikat machen,um Leiterprüfer zu werden. Dann erst beurteilt man gemäß der TRBS 1203 den arbeitssicheren Zustand von Leitern und Tritten für das Unternehmen, das den schriftlichen Auftrag dafür erteilt hat. Die befähigte Person für Leitern und Tritte muss als Voraussetzung für die Durchführung der Prüfungen von Arbeitsmitteln nachweisen können, dass sie über die erforderlichen Kenntnisse, also über das Zertifikat „zur Prüfung von Leitern und Tritten“ verfügt. Der Unternehmer ist dabei weiterhin verantwortlich für die lückenlos protokollierte Abnahme einer Leiter oder eines Trittes nach den geltenden vorgeschriebenen Kriterien zur Erhöhung der Sicherheit seiner Mitarbeiter.

Die DGUV 208-016 gibt die bindenden Hinweise, wie eine Leiterprüfung genau durchzuführen und zu dokumentieren ist. Was wird geprüft und was ist zu beachten? Die Leiterprüfung besteht aus einer Sicht- und Funktionsprüfung der Arbeitsmittel. Jede Prüfung wird dokumentiert.

Wo kann ich eine Ausbildung zum Leiterprüfer machen? Will man ein Zertifikat machen, um Leiterprüfer zu werden wendet man sich zum Beispiel an einen der folgenden Dienstleister, die Seminare zur Ausbildung als Leiterprüfer anbieten:

Im Rahmen des Weiterbildungslehrganges erlernen die Teilnehmer unter anderem die richtige Antwort zu geben auf die Frage: Wie oft müssen Leitern und Tritte geprüft werden?

Denn der Leiterprüfer unterstützt, nachdem er das Zertifikat erworben hat, mit seiner Sachkunde den Unternehmer bei der Festlegung der angemessenen Prüfintervalle für die Leitern und Tritte im Unternehmen. Leitern und Tritte müssen regelmäßig, je nach Bauart, Alter, Häufigkeit der Benutzung und Art der Beanspruchung, geprüft werden. Das kann täglich sein oder wöchentlich. Mindestens jedoch jährlich erfolgen die Leiterprüfung und die Erneuerung der Prüfplakette. Die Prüfung wird mit Hilfe von Checklisten durch eine befähigte Person durchgeführt. Das Ergebnis muss lückenlos im Leiternprüfbuch dokumentiert werden. Die kostenfreie my-Cosmo Leiterprüfer App kann dem Leiterprüfer eine wertvolle Hilfe bei seiner Arbeit sein. Sie erinnert an erforderliche Prüfungen von Leitern und Tritten und stellt die Checklisten und das Leiternprüfbuch nach den neuesten Erfordernissen bereit. Das erhöht die Rechtssicherheit, erleichtert die Dokumentation und es spart Zeit und Geld. Das Wichtigste jedoch: Die Sicherheit der Mitarbeiter wird erhöht, weil die zuverlässige regelmäßige Prüfung wesentlich erleichtert wird. Leitern und Tritte stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar. Bei unsachgemäßer Nutzung oder durch Schäden an den Arbeitsmitteln können Mitarbeiter schwer verletzt werden. Oftmals werden die vorgeschriebenen Leiterprüfungen nicht durchgeführt, so dass die Gefahr für die Mitarbeiter und auch das Haftungsrisiko des Unternehmers für die gesetzliche Unfallversicherung erhöht werden. Durch die my-Cosmo Leiterprüfer App ist es leichter, die Prüfpflicht einzuhalten und damit die Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes und der Betriebssicherheitsverordnung zu erfüllen.

Die Lehrgangsbesucher erlernen einen effektiven, vorausschauenden und sicheren Umgang mit Leitern und Tritten. Da es sich um ein eintägiges Weiterbildungsseminar handelt, wird entsprechende Vorqualifikation von jedem Teilnehmer vorausgesetzt. Das bedeutet, die Personen, die ein Seminar besuchen, erfüllen die in der Betriebssicherheitsverordnung genannten Anforderungen an befähigte Personen:

  • Themenrelevante Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Zeitnahe berufliche Tätigkeit

Natürlich sollten die Personen auch die körperlichen Voraussetzungen erfüllen, um Leiterprüfungen durchzuführen. Die Kosten liegen derzeit etwa zwischen 350-500 Euro netto für den Lehrgang. Hinzu kommen Prüfungs- und Reisekosten. Wird die Prüfung zur Befähigten Person Leitern und Tritte nicht bestanden, kann sie auch wiederholt werden.

In der Qualifizierung zur befähigten Person zur Prüfung von Leitern und Tritten enthalten sind folgende Themen:

  • DGUV Information 208-016 als bindende Handlungsanleitung
  • Rechtliche Grundlagen und damit verbundene Verantwortungs- und Haftungsfragen 
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten, sowie Eingriffsmöglichkeiten der befähigten Person 
  • Übersicht der Leitern und Tritte nach DIN-Normen, Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten
  • Welche Regelungen spielen bei der Leiterprüfung eine Rolle?
  • Benutzung, Überwachung, Wartung und Dokumentation Leiterprüfung
  • Konstruktion, Kennzeichnung und Sicherheitsanforderungen Leitern und Tritte
  • Unfallrisiken mit Beispielen 
  • Abschlussprüfung (etwa 45 Minuten) mit Zertifikat Leiterprüfung

Das so erworbene Zertifikat ist praktisch unbegrenzt gültig. Es ist empfehlenswert, eine Weiterbildung nach spätestens drei Jahren dafür zu besuchen, auch wenn diese keine Pflicht ist. Aus dem einfachen Grund, weil sich die rechtlichen Grundlagen jederzeit ändern können. Die Kosten dafür trägt in der Regel der Arbeitgeber.
Eine gute Unterstützung für den Leiterprüfer bietet dabei die kostenfreie my-Cosmo Leiterprüfer App, die alle notwendigen Unterlagen auf dem aktuellen Stand hält. So kann man auch die Gefährdungen durch Leitern minimieren.

my-Cosmo Newsletter

Erhalte immer die aktuellsten News

Copyright © 2021 Mauderer Alutechnik Gmbh –  All Rights Reserved.