Welche Regalnormen spielen bei der
Regalprüfung eine Rolle?

Was verbirgt sich hinter den Begriffen...

DIN EN 15620: 2020-02

DIN EN 15620: 2020-02

Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Verstellbare Palettenregale - Grenzabweichungen, Verformungen und Freiräume
mehr

DIN EN 15512

DIN EN 15512

Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Verstellbare Palettenregale - Grundlagen der statischen Bemessung
mehr

DIN EN 15095

DIN EN 15095

Kraftbetriebene verschiebbare Paletten- und Fachbodenregale, Umlaufregale und Lagerlifte - Sicherheitsanforderungen
mehr

DIN EN 15635

DIN EN 15635

Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen
mehr

DIN EN 15629

DIN EN 15629

Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Spezifikation von Lagereinrichtungen
mehr

DIN EN 15878

DIN EN 15878

Ortsfeste Regale aus Stahl - Begriffe
mehr

Welche Regalanforderungen gibt es für Prüfung und Kennzeichnung?

Normen sind die anerkannten Regeln der Technik für die Herstellung und die Prüfung von Produkten. Werden sie geändert und verschärft, so dient dies der Produktsicherheit der Anwender.

Was beinhaltet DIN EN 15620:2020-02 (Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Verstellbare Palettenregale – Grenzabweichungen, Verformungen und Freiräume)?

Mit dem Entwurf zur Neufassung der DIN EN 15620 wurden unter anderem die Bodengrenzabweichungen gestrichen und stattdessen auf FEM 9.831.1 verwiesen. Neu aufgenommen wurden Anforderungen für Kragarm- und Einfahrregale. Neue Abschnitte, die ältere ersetzen sollen, sind u.a. der Abschnitt “Schnittstelle von Regal zu Lager” und der Anhang “Sprinklersysteme”.

Was beinhaltet DIN EN 15095 (Kraftbetriebene verschiebbare Paletten- und Fachbodenregale, Umlaufregale und Lagerlifte – Sicherheitsanforderungen)?

Diese Norm beschreibt staatliche Arbeitsschutzvorschriften bzw. Unfallverhütungsvorschriften und Ideen zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Was beinhaltet DIN EN 15629 (Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Spezifikation von Lagereinrichtungen)?

Diese Norm legt die Leitlinien für die technische Spezifikation fest, welche die Konstruktion von Regalen verschiedener Art ermöglicht. Sie bietet dem Verfasser von Lagersystemspezifikationen eine Leitlinie zur Koordination von sämtlichen Einrichtungslieferanten einschließlich individueller Zuständigkeiten.

Was beinhaltet DIN EN 15512 (Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Verstellbare Palettenregale – Grundlagen der statischen Bemessung)?

Die Norm beinhaltet Sicherheitsfaktoren sowie Bau- und Ausrüstungsbestimmungen wie z.B. zum Stützenschutz, zu Aushebesicherungen und zur Belastung.

Was beinhaltet DIN EN 15635 (Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen)?

In dieser Norm werden Leitlinien für die betrieblichen Aspekte bezogen auf die statische Sicherheit von Lagersystemen vorgelegt. Sie minimiert die Risiken und Folgen von gefahrenträchtigen Arbeitsabläufen oder Konstruktionsschäden. In Deutschland ist die Benutzung von Betriebsmitteln durch die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geregelt. Soweit zutreffend, haben diese Anforderungen Vorrang vor den Anforderungen dieser Norm

Was beinhaltet DIN EN 15878 (Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Begriffe)?

Die Norm stellt einen Leitfaden zum Vokabular für Anwender von ortsfesten Lagersystemen aus Stahl dar. Dieser enthält klare und unmissverständliche Definitionen und Beschreibungen, die dem besseren Verständnis in der Lieferkette dienen sollen.

my-Cosmo Newsletter

Erhalte immer die aktuellsten News

Copyright © 2021 Mauderer Alutechnik GmbH –  All Rights Reserved.